Öffnungszeiten:
Do., Fr., Sa., So.
jeweils 19:30 Uhr
bzw. 1 Stunde vor
Veranstaltung

Programmhinweis

Vorankündigung

+++espresso+++

Juni Programm Flyer
Alle Veranstaltungen & Termine auf einen Blick.

 Hier klicken für Download! 

G A L E R I E
Hier sehen Sie alle Titelbilder unserer Programmflyer
Fotos: Annett Melzer
+++espresso+++
Kultur ist Hier - für Marx und Moritz
+++espresso+++
Kultur ist Hier - mit und ohne Ohropax
+++espresso+++
Kultur ist Hier - mit Bürgerbeteiligung
+++espresso+++
Kultur ist Hier - mit + ohne Wickeltisch
+++espresso+++
Kultur ist Hier- mit Grünem Strom
+++espresso+++
Kultur ist Hier - mit Bleiberecht
+++espresso+++
…mit nachwachsenden Rohstoffen
+++espresso+++
…mit und ohne Mutti-Schein.
+++espresso+++
…wie bei Hempels
+++espresso+++
…mit und ohne Reservierung
+++espresso+++
…Voll im Grünen Bereich
+++espresso+++
Das Lächeln gibt's gratis
+++espresso+++
Kultur ist Hier - gerne auch mal schräg
+++espresso+++
Kultur ist Hier. Für Locals und Heroes
+++espresso+++
Kultur ist Hier - vielsaitig und bunt
Digitalkino gefördert mit Mitteln der
+++espresso+++
Film- und Medienges. Nieders/Bremen mbH
Fragen, Anregungen, Kritik...
+++espresso+++
…zu Kino, Theater, Live-Musik, Café…?
Wir werden gefördert von
+++espresso+++

Wir werden gefördert von
+++espresso+++

Programm      Gehe zu:   zierde  Kurzfilme   zierde   Archiv  zierde

Kino

SONNTAG
25.06.2017
20:15 Uhr

Nichts zu verschenken

François Gautier hat nichts zu verschenken, denn er geht überaus knauserig mit seinem Geld um, weshalb er hinter vorgehaltener Hand häufig als Geizkragen beschimpft wird. Allein der Gedanke seine schwer verdienten Scheine auszugeben versetzt ihn in Panik. Nachdem ihm plötzliche offenbart wird, dass er eine Tochter hat, will er die 16-jährige Laura unbedingt besser kennenlernen und sich ihr im bestmöglichen Licht präsentieren. Als er sich dann auch noch in Valérie verliebt fragt er sich, wie Liebe und Geiz zusammengehen.
FR 2016 / R.: F. Cavayé / D.: D. Boon, L. Arné, N. Schmidt / 89 min / Ab 0

Kino

MONTAG
26.06.2017
19:30 Uhr
OmU

Nichts zu verschenken (OmU)

François Gautier hat nichts zu verschenken, denn er geht überaus knauserig mit seinem Geld um, weshalb er hinter vorgehaltener Hand häufig als Geizkragen beschimpft wird. Allein der Gedanke seine schwer verdienten Scheine auszugeben versetzt ihn in Panik. Nachdem ihm plötzliche offenbart wird, dass er eine Tochter hat, will er die 16-jährige Laura unbedingt besser kennenlernen und sich ihr im bestmöglichen Licht präsentieren. Als er sich dann auch noch in Valérie verliebt fragt er sich, wie Liebe und Geiz zusammengehen.
FR 2016 / R.: F. Cavayé / D.: D. Boon, L. Arné, N. Schmidt / 89 min / Ab 0

Kino

DONNERSTAG
29.06.2017
20:15 Uhr

Lommbock

Der Nachfolger von Lammbock mit Moritz Bleibtreu

15 Jahren ist es her, dass Stefan Würzburg verließ um in der Karibik eine Strandbar zu eröffnen. Stattdessen machte er Karriere und will nun die Geschäftsfrau Yasemin heiraten, deren Vater einer der mächtigsten Männer der Vereinigten Arabischen Emirate ist. Nur noch die Papiere fehlen, weshalb Stefan fix nach Deutschland reisen muss. Da trifft er Kai mit dem er einst den Cannabis-Pizzalieferservice „Lammbock“ betrieb. Kai, der den ranzigen Asia-Liefer-Service „Lommbock“ führt, bringt Stefan zurück auf einen längst verlassen geglaubten Weg.
DE 2017 / R.: C. Zübert / D.: L. Gregorowicz , M. Bleibtreu, M. Winiger / 105 min / ab 12

Kino

FREITAG
30.06.2017
20:15 Uhr

Lommbock

Der Nachfolger von Lammbock mit Moritz Bleibtreu

15 Jahren ist es her, dass Stefan Würzburg verließ um in der Karibik eine Strandbar zu eröffnen. Stattdessen machte er Karriere und will nun die Geschäftsfrau Yasemin heiraten, deren Vater einer der mächtigsten Männer der Vereinigten Arabischen Emirate ist. Nur noch die Papiere fehlen, weshalb Stefan fix nach Deutschland reisen muss. Da trifft er Kai mit dem er einst den Cannabis-Pizzalieferservice „Lammbock“ betrieb. Kai, der den ranzigen Asia-Liefer-Service „Lommbock“ führt, bringt Stefan zurück auf einen längst verlassen geglaubten Weg.
DE 2017 / R.: C. Zübert / D.: L. Gregorowicz , M. Bleibtreu, M. Winiger / 105 min / ab 12

Kino

SONNABEND
01.07.2017
20:15 Uhr

Lommbock

Der Nachfolger von Lammbock mit Moritz Bleibtreu

15 Jahren ist es her, dass Stefan Würzburg verließ um in der Karibik eine Strandbar zu eröffnen. Stattdessen machte er Karriere und will nun die Geschäftsfrau Yasemin heiraten, deren Vater einer der mächtigsten Männer der Vereinigten Arabischen Emirate ist. Nur noch die Papiere fehlen, weshalb Stefan fix nach Deutschland reisen muss. Da trifft er Kai mit dem er einst den Cannabis-Pizzalieferservice „Lammbock“ betrieb. Kai, der den ranzigen Asia-Liefer-Service „Lommbock“ führt, bringt Stefan zurück auf einen längst verlassen geglaubten Weg.
DE 2017 / R.: C. Zübert / D.: L. Gregorowicz , M. Bleibtreu, M. Winiger / 105 min / ab 12

Kino

SONNTAG
02.07.2017
20:15 Uhr

Lommbock

Der Nachfolger von Lammbock mit Moritz Bleibtreu

15 Jahren ist es her, dass Stefan Würzburg verließ um in der Karibik eine Strandbar zu eröffnen. Stattdessen machte er Karriere und will nun die Geschäftsfrau Yasemin heiraten, deren Vater einer der mächtigsten Männer der Vereinigten Arabischen Emirate ist. Nur noch die Papiere fehlen, weshalb Stefan fix nach Deutschland reisen muss. Da trifft er Kai mit dem er einst den Cannabis-Pizzalieferservice „Lammbock“ betrieb. Kai, der den ranzigen Asia-Liefer-Service „Lommbock“ führt, bringt Stefan zurück auf einen längst verlassen geglaubten Weg.
DE 2017 / R.: C. Zübert / D.: L. Gregorowicz , M. Bleibtreu, M. Winiger / 105 min / ab 12

Theater

DIENSTAG
04.07.2017
20:00 Uhr
 Reservierung 

Struwwelpeter

 Eintritt: 15,- / 10,-

Zappelphilipp, Hans-guck-in-die-Luft und Konrad, der Daumenlutscher – wer kennt sie nicht? Philip Richert und Gregor Müller, langjährige Mitglieder des Lüneburger Schauspielensembles, hauchen diesen und weiteren Figuren aus Hoffmanns “Struwwelpeter” frisches und rockiges Leben ein – und das seit vier Jahren bei stets ausverkauften Vorstellungen im Theater in Lüneburg. Die morbid-schrille Version treibt die Leiden und Nöte der Figuren auf die Spitze, untermalt von der Struwwelpeter-Band “Die Böhzen Buben”.

Theater

MITTWOCH
05.07.2017
20:00 Uhr
 Reservierung 

Struwwelpeter

 Eintritt: 15,- / 10,-

Zappelphilipp, Hans-guck-in-die-Luft und Konrad, der Daumenlutscher – wer kennt sie nicht? Philip Richert und Gregor Müller, langjährige Mitglieder des Lüneburger Schauspielensembles, hauchen diesen und weiteren Figuren aus Hoffmanns “Struwwelpeter” frisches und rockiges Leben ein – und das seit vier Jahren bei stets ausverkauften Vorstellungen im Theater in Lüneburg. Die morbid-schrille Version treibt die Leiden und Nöte der Figuren auf die Spitze, untermalt von der Struwwelpeter-Band “Die Böhzen Buben”.

Info

MITTWOCH
19.07.2017
10:00 Uhr
6. - 19. Juli

Sommer-Renovierungspause

Wir machen Sommerpause und werkeln, bauen und renovieren. Wir freuen uns über Hilfe beim Streichen, Putzen & Feiern. Wer will kann um 10 Uhr zu Besprechung und Kaffee kommen und mitmachen.

Kino

DONNERSTAG
20.07.2017
20:15 Uhr

The Founder

Der Mittfünfziger Ray Kroc ist ein wenig erfolgreicher Vertreter für Milchshakemaschinen. Das ändert sich, als er von einem kalifornischen Burger-Restaurant beordert wird. Dort trifft er auf die Brüder McDonald, die ein beeindruckendes Restaurant auf die Beine gestellt haben. Ray begeistert vor allem, dass die Kunden innerhalb von Sekunden ihr bestelltes Essen bekommen. Kroc erkennt das Potenzial, und schlägt vor, ein Franchise daraus machen. Auf dem Weg zu seinem Ziel lässt er sich von niemandem aufhalten.
USA 2017 / R.: J. L. Hancock / D.: M. Keaton, J. C. Lynch, N. Offerman / 115 min / ab 0

Jam-Special

FREITAG
21.07.2017
19:00 Uhr

Musik-Wohnzimmer

Bring dein Instrument mit, spiel mit oder hör einfach nur zu. Alles kann, nichts muss. Instrumente stehen in begrenztem Umfang bereit. Es kommen Anfänger, „Hochkaräter“ und Du.

Kino

FREITAG
21.07.2017
20:15 Uhr

The Founder

Der Mittfünfziger Ray Kroc ist ein wenig erfolgreicher Vertreter für Milchshakemaschinen. Das ändert sich, als er von einem kalifornischen Burger-Restaurant beordert wird. Dort trifft er auf die Brüder McDonald, die ein beeindruckendes Restaurant auf die Beine gestellt haben. Ray begeistert vor allem, dass die Kunden innerhalb von Sekunden ihr bestelltes Essen bekommen. Kroc erkennt das Potenzial, und schlägt vor, ein Franchise daraus machen. Auf dem Weg zu seinem Ziel lässt er sich von niemandem aufhalten.
USA 2017 / R.: J. L. Hancock / D.: M. Keaton, J. C. Lynch, N. Offerman / 115 min / ab 0

Live-Musik

SONNABEND
22.07.2017
21:00 Uhr
 Reservierung 
 Nachtvisum herunterladen 

Saf Sap

Das Trommelfeuer

 Eintritt: 15,- / 12,- / 9,-

Wieder da! Das Musik- und Tanzensemble aus dem Senegal begeistert seit vielen Jahren das europäische Publikum. In ihrer Muttersprache bedeutet „N’Guewel Saf Sap“ so viel wie “Sänger mit heißem Blut”. Die Künstler der Gruppe sind Brüder der bekannten und traditionellen Griot-Familie Koité. Von Kindesbeinen an haben sie die verschiedenen Tänze und Rhythmen Westafrikas erlernt, um auf kultureller Ebene würdige Vertreter Afrikas auf der ganzen Erde zu sein. Sie spielen, singen und tanzen traditionelle Rhythmen aus dem Senegal, Gambia, Mali und Guinea. Zu dieser Musik kann man einfach nur tanzen!

Party

SONNABEND
22.07.2017
22:30 Uhr
 Nachtvisum herunterladen 
Tanz Nacht Total
Im Anschluss an das Saf Sap Konzert

Wiedereröffnugs-TNT

 Eintritt: frei!

Musik zum austoben - mal melodisch-verspielt, mal dreckig und wild. Riothippie serviert einen Multi-Genre Mix garniert mit saftigen Bässen und jeder Menge Groove.

Kino

SONNTAG
23.07.2017
20:15 Uhr

The Founder

Der Mittfünfziger Ray Kroc ist ein wenig erfolgreicher Vertreter für Milchshakemaschinen. Das ändert sich, als er von einem kalifornischen Burger-Restaurant beordert wird. Dort trifft er auf die Brüder McDonald, die ein beeindruckendes Restaurant auf die Beine gestellt haben. Ray begeistert vor allem, dass die Kunden innerhalb von Sekunden ihr bestelltes Essen bekommen. Kroc erkennt das Potenzial, und schlägt vor, ein Franchise daraus machen. Auf dem Weg zu seinem Ziel lässt er sich von niemandem aufhalten.
USA 2017 / R.: J. L. Hancock / D.: M. Keaton, J. C. Lynch, N. Offerman / 115 min / ab 0

Kino

DONNERSTAG
27.07.2017
20:15 Uhr

Rosemari

Bereits auf ihrer Hochzeit begeht die Journalistin Unn Tove zum ersten Mal Ehebruch. Als sie danach auf die Toilette geht, um die Spuren zu verwischen, findet sie dort ein Baby. Unn übergibt das Findelkind den Behörden. Doch 16 Jahre später steht die junge Rosemari vor ihrer Tür, um sich auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter zu begeben. Die inzwischen geschiedene Lokaljournalistin Unn wittert ihre Chance und begibt sich mit Rosemari auf eine wilde Reise, bei der sie sich ihren eigenen Muttergefühlen stellen muss – bis die beiden Frauen in Kopenhagen auf einen ehemaligen Pornoproduzenten treffen...
DE/DK/NOR 2017 / R.: S. Johnson / D.: T. Novotny, R. Dagnall, T. Kentner / 98 min / ab 12

Kino

FREITAG
28.07.2017
20:15 Uhr

Rosemari

Bereits auf ihrer Hochzeit begeht die Journalistin Unn Tove zum ersten Mal Ehebruch. Als sie danach auf die Toilette geht, um die Spuren zu verwischen, findet sie dort ein Baby. Unn übergibt das Findelkind den Behörden. Doch 16 Jahre später steht die junge Rosemari vor ihrer Tür, um sich auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter zu begeben. Die inzwischen geschiedene Lokaljournalistin Unn wittert ihre Chance und begibt sich mit Rosemari auf eine wilde Reise, bei der sie sich ihren eigenen Muttergefühlen stellen muss – bis die beiden Frauen in Kopenhagen auf einen ehemaligen Pornoproduzenten treffen...
DE/DK/NOR 2017 / R.: S. Johnson / D.: T. Novotny, R. Dagnall, T. Kentner / 98 min / ab 12

Kino

SONNABEND
29.07.2017
20:15 Uhr

Rosemari

Bereits auf ihrer Hochzeit begeht die Journalistin Unn Tove zum ersten Mal Ehebruch. Als sie danach auf die Toilette geht, um die Spuren zu verwischen, findet sie dort ein Baby. Unn übergibt das Findelkind den Behörden. Doch 16 Jahre später steht die junge Rosemari vor ihrer Tür, um sich auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter zu begeben. Die inzwischen geschiedene Lokaljournalistin Unn wittert ihre Chance und begibt sich mit Rosemari auf eine wilde Reise, bei der sie sich ihren eigenen Muttergefühlen stellen muss – bis die beiden Frauen in Kopenhagen auf einen ehemaligen Pornoproduzenten treffen...
DE/DK/NOR 2017 / R.: S. Johnson / D.: T. Novotny, R. Dagnall, T. Kentner / 98 min / ab 12

Kino

SONNTAG
30.07.2017
20:15 Uhr

Rosemari

Bereits auf ihrer Hochzeit begeht die Journalistin Unn Tove zum ersten Mal Ehebruch. Als sie danach auf die Toilette geht, um die Spuren zu verwischen, findet sie dort ein Baby. Unn übergibt das Findelkind den Behörden. Doch 16 Jahre später steht die junge Rosemari vor ihrer Tür, um sich auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter zu begeben. Die inzwischen geschiedene Lokaljournalistin Unn wittert ihre Chance und begibt sich mit Rosemari auf eine wilde Reise, bei der sie sich ihren eigenen Muttergefühlen stellen muss – bis die beiden Frauen in Kopenhagen auf einen ehemaligen Pornoproduzenten treffen...
DE/DK/NOR 2017 / R.: S. Johnson / D.: T. Novotny, R. Dagnall, T. Kentner / 98 min / ab 12

Jam-Special

FREITAG
11.08.2017
19:00 Uhr

Musik-Wohnzimmer

Bring dein Instrument mit, spiel mit oder hör einfach nur zu. Alles kann, nichts muss. Instrumente stehen in begrenztem Umfang bereit. Es kommen Anfänger, „Hochkaräter“ und Du.